Biwak-Trips draussen in der Natur

In der Natur zu sich selbst finden

Unser Alltag ist von Hektik geprägt und die Erwartungshaltung kann uns schwer zusetzen. Jeder von uns muss Tag für Tag seine Leistung abrufen und selbst an schlechten Tagen gibt es keine Ausreden. Irgendwann ist einfach jeder Akku leer und dann ist guter Rat teuer. Wie lassen sich die Kraftreserven wieder auffüllen und welche Möglichkeiten gibt es eigentlich, den gesellschaftlichen Zwängen zu entfliehen? Gerne würden wir in diesen Momenten zu unseren Ursprüngen zurückkehren und einfach nur die Schönheit der einzelnen Landschaften auf uns wirken lassen. Eine Flucht ist nicht möglich, denn eigentlich möchten wir uns den Aufgaben stellen. Wir haben eine einfache und doch geniale Lösung für diese Problematik gefunden. Mit einem Biwak kann dieses Ziel nämlich erreicht werden. So wird die Gesundheit der Teilnehmer auf ein neues Level gehoben und die ganze Kraft der Natur zeigt sich hier von ihrer schönsten Seite.

Dieser besondere Trip sorgt für Begeisterung

Stetig werden in unserem Seminarzentrum neue Programme entwickelt und gerade die Biwak-Trips draussen in der Natur werden sehr gut angenommen. Dabei wandern wir abseits der Zivilisation in einem natürlichen Gebiet und können die Sorgen des Alltags endgültig vergessen. Wir nehmen uns selbst auf einer völlig anderen Ebene wahr und auch bei der Verpflegung sind wir auf uns gestellt. So bereiten wir alle unsere Mahlzeiten eigenständig zu und sogar die Auswahl des Schlafplatzes ist den Teilnehmern überlassen. Jeder darf sich genau an dem Ort niederlassen, der ihm gefällt und diese Freiheit sorgt für Begeisterung. Wer möchte, der kann lediglich auf einer Matte in einem Schlafsack nächtigen. Vielleicht soll es aber doch die Übernachtung im Zelt oder einem Biwaksack sein? Alles ist erlaubt und innerhalb des Seminars besinnen sich die Teilnehmer auf ihre ureigenen Stärken. Technische Errungenschaften haben hier nichts zu suchen und neben der Erholung steht auch die Kommunikation mit den anderen Teilnehmern im Mittelpunkt. Das Daily Business bleibt aussen vor und die Teilnehmer erlangen völlig neue Inspirationen. Die einfachen Mahlzeiten zeigen auf, dass der Mensch auch mit Kleinigkeiten zufrieden sein kann und so werden die Teilnehmer im Anschluss ihre täglichen Luxusgüter von einer völlig anderen Seite betrachten. Der Stress hat hier Hausverbot und jeder Teilnehmer kann sich von seiner ganz persönlichen Seite zeigen. Auch philosophische Runden werden abgehalten und dabei werden die verschiedensten Themen behandelt. So können sich die Teilnehmer öffnen und im Gespräch werden sicherlich auch zahlreiche Probleme angesprochen. Am Ende gibt es möglicherweise Lösungsvorschläge und die Uhren werden zurückgedreht. Wer sich öffnet, der kann sein Leben im besten Falle noch einmal von vorne beginnen und dieses Gefühl ist unbeschreiblich.

Viele verschiedene Teilnehmer

Es sind die unterschiedlichsten Menschen, die sich für ein Biwak in unberührten Landschaften entscheiden. Diese besondere Art der Weiterbildung ist also nicht nur für gestresste Geschäftsleute empfehlenswert, auch Personen die im Luxus leben und dennoch nicht zufrieden sind, wollen sich auf diese Art und Weise eine neue Sicht auf das Leben ermöglichen. Wer sich für das Biwak entscheidet, der geht zudem kein Risiko ein. Wenn das Seminar nicht den Erwartungen entspricht, dann hat man die Möglichkeit, die kleine Gruppe bis zur Mitte des Seminarzeitraums zu verlassen. Im Anschluss bekommt man seine komplette Seminargebühr erstattet. Einen Versuch ist es also auf jeden Fall wert, denn die Natur liefert die besten Argumente. Das Biwak ist vielleicht die speziellste Form der Alternativmedizin, doch wahrscheinlich auch eine der wirksamsten Varianten. Wer möchte, der kann gerne Kontakt mit dem Seminarzentrum aufnehmen und sich über die Details erkundigen.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.