Seminar von Köbi Meile: Der innere Helfer und Heiler

Die Selbstheilungskräfte entdecken und mit dem inneren Heiler Krisen bewältigen

Gesundheitliche Probleme und aufkeimende Selbstzweifel, ob man die Anforderungen des Alltags noch schaffen kann, plagen viele Menschen. Solche Beschwerden und Sorgen beeinträchtigten auch das Leben des ehemaligen Älplers Köbi Meile, bis er schliesslich seine Selbstheilungskräfte entdeckte und so den Weg aus der Krise fand. Für Köbi Meile begann das Umdenken mit dem Buch „Selbstbemeisterung durch Bewusste Autosuggestion“ des französischen Apothekers Émile Coué, der als Begründer der modernen Autosuggestion bekannt wurde. Seit damals ist es sein erklärtes Ziel, seine positiven Erfahrungen mit dem inneren Heiler weiterzugeben und das Bewusstsein der Menschen für ihre eigenen Heilkräfte zu stärken.

Seminar mit Köbi Meile am 2. Dezember 2017 auf der Bettmeralp: Selbstheilung und Autosuggestion

Diesen Gedanken der Selbstheilungskräfte lehrt Köbi Meile im Seminar „Selbstheilung: Der innere Helfer und Heiler“, das unser Seminarzentrum für Gesundheit am 2. Dezember 2017 auf der Bettmeralp anbietet. In diesem eintägigen Seminar weist der ehemalige Älpler Köbi Meile den Seminarteilnehmern den Weg zu den inneren Helfern und Heilern, die in allen Menschen stecken. Er erinnert die Menschen an ihre innere Stärke und zeigt ihnen die Kräfte, mit denen sie Wunder erschaffen und neuen Mut fassen können. Köbi Meile lehrt ausserdem die Kenntnisse der bewussten Autosuggestion nach Émile Coué und demonstriert, inwieweit die aktuelle Lebenssituation mit den Erfahrungen aus vergangenen Leben zusammenhängt. So gesehen ist dieses Seminar eine Art Weiterbildung, die aufzeigt, wie man seine eigenen Kräfte mobilisieren und wieder voller Freude in die Zukunft blicken kann. Es eröffnet mit den Selbstheilungstechniken der Autosuggestion Alternativen zur Medizin, die körperliche Beschwerden heilen und den Glauben an die eigene Kraft stärken können.

Die These der Reinkarnation und die Rückführung in ein früheres Leben

Dieses Seminar zur Selbstheilung auf der Bettmeralp richtet sich an Menschen, die sich ihrer eigenen Selbstheilungskräfte bewusst werden möchten und die Technik der Autosuggestion erlernen wollen. Wer die Selbstheilungstechnik der Autosuggestion für sich entdecken möchte und bereit ist, sich mit der Reinkarnation auseinanderzusetzen, ist bei dieser Veranstaltung des Seminarzentrums für Gesundheit gut aufgehoben. Köbi Meile verfolgt nämlich die These, dass Menschen wieder geboren werden und, dass die Erlebnisse aus ihren früheren Leben ihr jetziges Wesen und ihre aktuelle Situation beeinflussen. Wenn Sie als Seminarteilnehmer dazu bereit sind, sich für die Rückführung zu öffnen, können Sie die Zusammenhänge zwischen Ihrer heutigen Lebenslage und Ihren vergangenen Leben begreifen.

Ziele des Tagesseminars: Selbstheilungskräfte erkennen und Autosuggestionstechniken erlernen

Das Tagesseminar zielt darauf ab, die Selbstheilungskräfte ins Bewusstsein zu rufen, den Glauben an sich selbst zu stärken und die Zusammenhänge zwischen der Reinkarnation und dem heutigen Leben zu erkennen. Ausserdem haben Sie als Seminarteilnehmer die Möglichkeit, von Köbi Meile die Techniken der Autosuggestion nach Goué zu erlernen und auf diese Weise ihre Selbstheilungskräfte zu mobilisieren. Wenn Sie an dieser Weiterbildung unseres Gesundheitszentrums auf der Bettmeralp teilnehmen möchten, finden Sie sich am 2. Dezember 2017 um 9 Uhr im Sankt Michael Zentrum ein, um den Weg zu ihrem inneren Heiler und Helfer zu erkennen und die Kraft der Selbstheilung zu nutzen. In der Mittagspause können Sie mit anderen Seminarteilnehmern ein Restaurant in der näheren Umgebung besuchen, um sich für den Nachmittag zu stärken. Selbstverständlich buchen wir gerne eine Unterkunft für Sie, falls Sie auf der Bettmeralp übernachten möchten. Grundsätzlich ist jedoch eine An- und Abreise am Seminartag aus dem Raum Zürich problemlos möglich.

Link zur Seminar-Ausschreibung
Link zur Vortrags-Ausschreibung

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.