Energie tanken mit Qi Gong (Aufbau)

Zusammenfassung

Möchten Sie ihren Energiefluss steigern, mehr Gelassenheit und Harmonie in ihr Leben bringen? Qi Gong ist ein idealer Weg ihre innere Balance zu halten oder sie neu zu entdecken.

Während 2.5 Tagen praktizieren wir auf der sonnenverwöhnten Bettmeralp, an epischen Plätzen draussen sowie drinnen, die 18 Qi Gong Gesundheitsübungen nach Dr. Qingsan Liu. Die Übernachtungen erfolgen je nach Wunsch und Budget in einem 3-4-Stern-Hotel oder in einem 4er-Zimmer. Gemeinsam verbringen wir die Tage auf der Bettmeralp abwechselnd mit Qi Gong-Übungen, kurzen Spaziergängen und der Einnahme gesunder Malzeiten im Restaurant, an der Feuerstelle oder in der Kantine.

Bei dieser Ausschreibung handelt es sich um den Qi Gong Aufbaukurs. Hier gehts zum Qi Gong Basiskurs.

Dauer

2.5 Tage

Durchführungsort

Bettmeralp

Seminar- und Verpflegungskosten

CHF 350.- ohne Unterkunft

Optionale Übernachtungskosten

Zwei Übernachtungen in verschiedenen Preisklassen möglich.

CHF 45.- pro Nacht im 4-Betten-Zimmer (inkl. Frühstück)

CHF 145.- pro Nacht im 3-4 Sterne-Hotel (inkl. Frühstück)

Inhalt

Von der Erde getragen, vom Himmel gehalten. Mit beiden Beinen fest auf dem Boden zu stehen, gibt uns das Grundvertrauen getragen zu werden, in sich angekommen zu sein und sich zu Hause zu fühlen. Geschmeidig wie ein Bambus begegnen wir den Anforderungen unseres oft gestressten Lebens und lösen blockierende Energien auf.

Bei den Gesundheitsübungen handelt es sich um ein Qi Gong System das in China und im Westen von Millionen von Menschen praktiziert wird.

Diese Gesundheitsübungen sind leicht zu erlernen und sind sehr wirksam zur Erhaltung der Gesundheit, zur Vorbeugung gegen Erkrankungen und zur ihrer Heilung.

Qi Gong hat eine tiefe Wirkung auf Körper, Geist und Seele.

Im Kurs wird ein Arbeitsskript abgegeben und es besteht die Möglichkeit eine Übungs-DVD zu erwerben.

Wir praktizieren alle 18 Gesundheitsübungen nach Dr. Qingshan Liu:

1) Wecken des Chi
Aktivierung aller Meridiane, aktivieren des Chis im Brustbereichs. Heilende Wirkung bei Erkrankungen des Herzens und der Leber. Hilft bei Schlaflosigkeit.

2) Öffnen des Brustkorbs
Brustbereich entspannen. Hilft bei Herzerkrankungen und Atembeklemmungen.

3) Einen Regenbogen bewegen
Entspannt Lendenwirbelsäule sowie Rücken.

4) Wolken auseinanderschieben
Diese Übung hilft bei Herzerkrankungen, bei Asthma und bei Entzündungen und Beschwerden der Schultergelenke.

5) Rollen der Arme
Energetisiert den Ellbogen, Schultern und Handgelenke. Hemmt Atemwegsentzündungen und Nierenerkrankungen.  

6) Rudern auf einem ruhigen See
Stärkung des gesamten Verdauungssystems und lindert Magenentzündung. Festigung der Nervenkraft, erfrischt den Kopf.

7) Mit einer Hand die Sonne heben
Entspannung des Brustkorbs und fördert eine tiefe Atmung.

8) Kopf drehen und Mond anschauen
Stärkung der Milz und des Nierensystems. Stärkt die Lende.

9) Oberkörper drehen und Handfläche schieben
Stärkung der Lendenmuskulatur sowie Milz- und Nervensystem. Verbesserung der Beweglichkeit im Oberkörper, Arme und Beine.

10) Wolkenhände in Reiterhaltung
Verbesserung der Verdauung. Stärkung des Gedächtnis. Linderung von Magen- und Darmerkrankungen.

11) Auf den Meeresgrund greifen und zum Himmel schauen
Stärkung von Milz sowie Lenden- und Beinmuskulatur. Lindern von Magen und Darmbeschwerden.

12) Wellenbewegungen
Stärkung von Leber und Milz. Heilende Wirkung bei Hepatitis und Lungenerkrankung.  

13) Die fliegende Taube breitet ihre Flügel aus
Harmonisierung von Leber und Milz. Linderung bei Herzerkrankungen und bei Druck im Brustbereich.  

14) Die Faust stossen und Arme strecken
Harmonisierung des Körpers durch innere Kraft. Vergrösserung des Lungenvolumens. Heilende Wirkung bei Asthma, Bronchitis, Nervenschwäche und Schlaflosigkeit.

15) Fliegen wie ein Adler oder wie eine Wildgans
Löst die innere Anspannung, wirkt gegen Nervosität, Schwindelgefühl und Nervenschwäche.

16) Wie eine Windmühle kreisen
Förderung des Kreislaufs des Chis und des Blutes. Erfrischung des Körpers. Stärkung von Geist und Lebensfreude.

17) Mit dem Ball spielen
Geistige und körperliche Kraft tanken.

18) Beruhigen des Chi
Das Chi ist ausgeglichen und fliesst im Einklang mit Bewegung und Atem.

Seminarleitung

Ich heisse Astrid Brantschen Schluep, geboren am 24. Juli 1972, verheiratet und Mutter einer Tochter.

Qi-Gong mit Astrid Brantschen

Das Praktizieren von Qi Gong, dieser alten und unglaublich energievollen Form der Bewegung, hilft mir, mich körperlich und seelisch zu zentrieren. Seit vielen Jahren unterrichte ich Qi Gong Kurse für Einsteiger und Fortgeschrittene.

Link

Zur Website unserer Qi Gong Lehrerin Astrid Brantschen: artofbalance.ch

Video

Voraussetzung

An diesem Aufbaukurs wird Qi Gong Basiswissen vorausgesetzt. Sie sollten entweder unseren Qi Gong Basiskurs oder einen anderen Qi Gong Kurs besucht haben.

Zielgruppe

Qi Gong dient:

  • Der Förderung des Immunsystems
  • Der Verbesserung von Gesundheit und Wohlbefinden
  • Innerer Ausgeglichenheit
  • Körperlicher Geschmeidigkeit und mentaler Ausgeglichenheit
  • Älteren Menschen zur Stabilisierung von Körper und Geist
  • Kindern zu Konzentrationsförderung
  • Menschen mit Burnout
Lernerlebnis

Die Seminareinheiten finden in unterschiedlichen Lokalen verteilt auf der Bettmeralp statt. Dazwischen können kleine einfache Wanderungen (Spaziergänge) möglich sein.

  • Geniessen der idyllischen Bettmeralp und deren faszinierenden Natur inklusive des Aletschgletschers
  • Austausch bei gelegentlichem “Kaffee und Kuchen”
  • Abwechslungsreiche Tagesgestaltung dank wechselnde
  • Kurslokalität sowie gelegentlicher Freizeitaktivitäten

Nach dem Mittagessen sowie vor dem Abendessen besteht die Möglichkeit, vom vielfältigen Freizeitangebot zu profitieren.

Zufriedenheitsgarantie

Sie gehen kein Risiko ein: Sollten Sie mit dem Seminar nicht vollständig zufrieden sein, dürfen Sie das Seminar bis zur Mitte der Seminardauer verlassen und erhalten die vollständigen Seminarkosten zurückerstattet.

Häufige Fragen

F: Wie gelangt man am einfachsten auf die Bettmeralp?
A: Die Bettmeralp ist autofrei und es führt kein öffentlicher Weg auf die Bettmeralp. Die Gondelbahn fährt im Halbstundentakt zwischen Bettmeralp und Betten Talstation, wo ein riesiges Parkhaus sowie der Bahnhof ist. Die Zugverbindung inkl. Gondel von z.B. Zürich bis auf die Bettmeralp dauert exakt 3 Stunden. Mit dem Auto hat man etwas länger.

F: Kann ich meine Familie auf die Bettmeralp mitbringen?
A: Gerne buchen wir für Ihre Familie die entsprechenden Hotelzimmer. Sie können Ihre Familie während der unterrichtsfreien Zeit geniessen.

Ich habe Fragen zum Seminar

Kursinformationen bestellen